Hase und Igel

Freitag, 5. April 2024, 16.00 Uhr

August Theater

Hase und Igel

Für die ganze Familie mit Kindern ab 4 Jahren

Spieldauer ca. 55 Minuten ohne eine Pause

Das ist ja auch ein Ärger! Immer und immer wieder muss der Hase den Igel beleidigen und kränken. Da kann man dem Igel nicht verdenken, dass er dem Hasen den Hochmut austreiben will und schlägt ihm eine Wette vor…

Ein Mitspielstück mit zwei Spielern und Ihren Marionetten, einer Flachfigur, nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, nur mit einem optimistischen Schluss.

  • ab 4 bis 10 Jahren

Presse

Puppentheater fasziniert Kindergartenkinder

Mühlheim – Gleich zwei Mal musste das Puppentheater „Firlefanz“ im Barocksaal im Vorderen Schloss mit ihren Stabmarionetten das Märchen der Gebrüder Grimm „Der Hase und der Igel“ aufführen, so groß war der Andrang. Nicht nur drei Mühlheimer Kindergärten waren gekommen, sondern auch kleine Gäste aus Kolbingen, Heudorf, Tuttlingen und Wurmlingen waren darunter.

Die beiden Puppenspieler Grigorij (links) und Randi Kästner-Kubsch verstanden es ausgezeichnet, die Kinder mit dem Spiel, das vom Wettlauf von Hase und Igel handelt, in ihren Bann zu ziehen.

Schwäbische Zeitung, 13. Mai 2004


Ihre Buchung

Verfügbare Karten

Ticket-Typ Preis Plätze
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigt 6,00 €
Kinder 6,00 €

Ihre Daten zur Buchung

Bestätigung und Zahlung per PayPal

PayPal Logo

Sie können auch ohne PayPal-Account per Bankeinzug oder Kreditkarte zahlen.

Klicken Sie auf »Jetzt kostenpflichtig buchen«. Anschließend werden Sie zu PayPal weitergeleitet. Dann wählen Sie bitte den Knopf »Mit Kredit- oder Debitkarte zahlen«.

Freitag, 5. April 2024, 16.00 Uhr

August Theater

  • Spielplanänderungen vorbehalten!
  • Freie Platzwahl.
  • Nach Beginn der Vorstellung ist kein Einlass möglich.
  • Kein Einlass für Babys und Kleinkinder unter drei Jahren.

Reservierungsanfrage für Gruppen